Endoskopische Darmkrebsfrüherkennung (Zertifikat)
Darmspiegelung zur Krebsvorsorge (Vorsorge-Coloskopie)

Endoskopische Diagnostik und Therapie
  • Magenspiegelung (Ösophagogastroduodenoskopie)
  • Darmspiegelung (Coloskopie)
  • Entfernung von Polypen (Polypektomie)
  • Entfernung von Frühtumoren (Mukosektomie)
  • Blutstillung (Injektionsverfahren, Metallclips)
  • Enddarmspiegelung (Proktoskopie)

Sonographie
  • Ultraschalluntersuchung des Bauchraumes

Durchführung von Funktionsuntersuchungen
  • H2-Atemtest (Laktose, Fruktose, bakterielle Fehlbesiedlung)
  • Ösophagusmanometrie, Rektummanometrie

Spezialsprechstunden
  • familiärer Darmkrebs
  • chronisch entzündliche Darmerkrankungen (Colitis ulcerosa, Morbus Crohn)
  • chronische Leber- und Gallenwegserkrankungen (gesamtes Spektrum)
  • chronische Pankreaserkrankungen
  • funktionelle Störungen des Magen-Darm-Traktes
  • Erkrankungen des Magens und der Speiseröhre

Behandlung von Erkrankungen des Enddarms, Afters und Beckenbodens
  • Hämorrhoiden (Verödungsbehandlung, Gummibandligatur), Analthrombosen, Analfissuren u.a.
  • anale Inkontinenz (Unfähigkeit den Stuhl zu halten)

Ernährungsberatung
Laktoseintoleranz, Zöliakie u.a.